24-jährige Rollerfahrerin schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Eine Rentnerin nahm am Mittwoch einer 24-jährigen Rollerfahrerin die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß. Die junge Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Am Mittwoch, 13.07.2011, gegen 15.05 Uhr, bog eine 77-jährige Pkw-Lenkerin von der Chiemgaustraße nach links auf den Bahnhofplatz ab. Dabei nahm sie einem auf der Trostberger Straße entgegenkommenden 24-jährigen Rollerfahrer, der geradeaus weiterfahren wollte, die Vorfahrt.

Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der 24-Jährige schwer verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins Kreisklinikum Altötting. Gesamtschaden ca. 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser