Rettungseinsatz: Polizeistreife tritt Tür ein

Rosenheim - Eine aufmerksame Bewohnerin in der Enzensperger Straße vernahm am Dienstagmorgen aus einer Nachbarwohnung Hilferufe und verständigte die Rettungskräfte.

Eine Streife der Rosenheimer Polizei befand sich in unmittelbarer Nähe und vernahm aus der Wohnung ebenfalls Hilferufe. Um an die Person zu gelangen, wurde von den Beamten die Eingangstür sofort eingetreten. Die Beamten trafen auf eine 73-jährige, am Boden liegende Frau. Nach ersten Erkenntnissen erlitt sie einen Schwächeanfall, die Frau gab an, in dieser misslichen Lage bereits seit drei Tagen zu liegen. Die Frau wurde anschließend ins Klinikum Rosenheim zur weiteren Behandlung gebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser