Auto gegen Kleinbus - zweimal Totalschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Riedering - Ein schwerer Unfall hat sich auf der Kreisstraße RO30 ereignet. Eine 20-Jährige geriet mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in einen Kleinbus.

Auf der Kreisstraße zwischen Riedering und Prien am Chiemsee ereignete sich am Donnerstag gegen 11 Uhr ein Verkehrsunfall. Deswegen musste die Kreisstraße RO30 zeitweise komplett gesperrt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet eine 20-jährige Prienerin im Bereich der Gemeindegrenze nach einer scharfen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte sie frontal mit dem Kleinbus eines 48-jährigen Fahrzeugführers aus Prien.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Durch Polizei und hilfsbereite Verkehrsteilnehmer konnten die Fahrzeuge soweit bewegt werden, dass die Straße zunächst wieder einseitig im Wechsel befahrbar war.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser