Unfallflucht: Pkw fährt Schüler an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Riedering - Die Fahrerin eines schwarzen Kleinwagens beging am Freitag nach einem Unfall Fahrerflucht. Die Polizei sucht nun die Unfallverursacherin.

Am Freitag, 13. Juli, gegen 10:45 Uhr, befuhr ein 16-jähriger Riederinger mit seinem Mokick die Simseestraße in Riedering in Richtung Prien. Auf Höhe eines Lottogeschäftes fuhr eine bislang unbekannte Frau mit ihrem schwarzen Kleinwagen rückwärts von einem dortigen Parkplatz auf die vorfahrtsberechtigte Simseestraße ein und übersah hierbei den Schüler auf seinem Mokick. Dieser versuchte noch eine Vollbremsung einzuleiten, kam aber auf regennasser Fahrbahn zu Sturz. Hierbei verletzte sich der Schüler leicht am rechten Bein.

Die Unfallverursacherin stieg kurz aus ihrem Pkw aus und entfernte sich dann anschließend vom Unfallort ohne ihre Personalien zu hinterlassen.

Unfallzeugen sowie die Unfallverursacherin werden gebeten sich bei der Polizei Rosenheim unter Tel.: 08031/200-2200 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser