Landwirt wird von Stier attackiert - verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Riedering - Damit hätte wohl niemand gerechnet. Ein Landwirt wurde auf einer Weide unvermittelt von einem Stier attackiert und dabei nicht unerheblich verletzt.

Ein 61-jähriger Landwirt aus dem Gemeindebereich von Riedering wurde am Samstag in einer eingezäunten Weide von seinem Stier angegriffen und dabei nicht unerheblich verletzt. Vermutlich wollte der Landwirt nach seiner Kuhherde schauen, als der ausgewachsene Stier völlig unerwartet auf den Landwirt losging. Dieser konnte sich noch selbst aus der Weide in Sicherheit bringen. Der Landwirt wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser