Wo ist der Mann mit den Badeschuhen? 

Riedering - Verwirrung und einen Großeinsatz der Polizei löste das Verschwinden eines Badegastes am Simssee aus. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. 

Am Badeplatz Pietzing beobachtete ein Badegast wie eine ältere männliche Person sich in Ufernähe an einem Boot festhielt. Der Badegast schaute kurz zur Seite und anschließend wieder auf das Boot. Da war der ältere Herr jedoch verschwunden. Der Zeuge machte sich Sorgen und verständigte die Rettungskräfte. Diese rückten innerhalb kürzester Zeit an und suchten nach der vermissten Person. Auch ein Hubschrauber der Polizei war im Einsatz. Im Uferbereich wurden Badeschuhe gefunden, welche dem vermeintlich Ertrunkenen zugeordnet wurden. 

Plötzlich waren die Schuhe verschwunden

Im Laufe des Einsatz verschwanden jedoch diese Badeschuhe. Im Umfeld des Einsatzes konnte ein älterer Herr mit diesen Schuhen ausfindig gemacht werden. Er gab an sich kurz am Boot festgehalten zu haben und anschließend auf den See rausgeschwommen zu sein. 

Somit konnte die Person gefunden werden und der Einsatz war beendet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim


Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser