Illegale Müllablagerung in Rohrdorf

Neubeurer (20) entsorgt 17 Müllsäcke mit Hausmüll in Waldstück

+

Rohrdorf/Neubeuern - Der zuständige Förster informierte die Polizei über den illegal entsorgten Müll. Die Polizei machte den vermeintlichen Täter relativ schnell aus.

Am 14. Dezember wurde der Polizeiinspektion Brannenburg durch den zuständigen Förster eine Ablagerung von Abfall in Rohrdorf mitgeteilt. Im Waldstück neben der Straße zum Hochstrasser See wurden 17 Müllsäcke mit Hausmüll widerrechtlich entsorgt.

Im Zuge der Ermittlungen konnte ein 20-jähriger Neubeurer als Verantwortlicher für die Ablagerung festgestellt werden. Ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser