Rollerdiebstahl in Wasserburg

Wasserburg - Leichte Beute machte am späten Freitagabend ein Rollerdieb in Wasserburg an der Hutterer-Halle.

Ein 48jähriger Wasserburger hatte während einer Band-Probe seinen zum Mofa gedrosselten Motorroller dort abgestellt und fahrlässiger Weise den Zündschlüssel stecken lassen. Da sich im Tank jedoch nur wenig Sprit befand, kamen die Diebe mit dem Roller nicht weit und versenkten den Roller in der Nähe der Riedener Straße in Wasserburg im Inn.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Wasserburg unter 08071/ 91 77-0 entgegen.

Pressemeldung PI Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser