67-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Ein 67-jähriger Rollerfahrer ist am Sonntag mit einem Pkw zusammengestoßen. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Am Sonntag, den 4. September, gegen 08.55 Uhr, bog ein 37-jähriger Pkw-Lenker von der Chiemgaustraße nach links auf den Bahnhofplatz ab.

Dabei missachtete er die Vorfahrt eines auf der Trostberger Straße und in Richtung Chiemgaustraße fahrenden 67-jährigen Rollerfahrers. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der Rollerfahrer von seinem Fahrzeug geschleudert und dabei schwer verletzt. Mit dem Rettungswagen kam er in das Kreisklinikum Altötting. Gesamtschaden ca. 2700 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser