18-jähriger Rosenheimer 

Auf Mangfallbrücke angefahren - Fahrer auf der Flucht!

Rosenheim - Um 5.30 Uhr wurde am Donnerstagmorgen ein junger Rosenheimer (18) auf der Mangfallbrücke von einem Auto angefahren. Der Fahrer ist flüchtig.

Am Donnerstag, den 14. Januar ereignete sich in den frühen Morgenstunden im Berufsverkehr gegen 05:30 Uhr eine Verkehrsunfallflucht auf der Mangfallbrücke in der Innstraße. 

Ein 18-jähriger Rosenheimer überquerte zu Fuß die Innstraße auf der Mangfallbrücke und wurde dabei von einem Auto erfasst. Der Wagen entfernte sich sofort von der Unfallstelle und flüchtete in Richtung stadteinwärts. 

Bislang sind keine Hinweise zu dem Fluchtfahrzeug bekannt. Der Fußgänger wurde mit einer Kopfverletzung sowie einer Beinverletzung ins Klinikum Rosenheim verbracht. 

Die Polizeiinspektion Rosenheim bittet nun Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum dem flüchtenden Pkw bzw. Fahrer geben können, sich unter Telefonnummer 08031/200-0 zu melden. 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser