Gegen Polizei-Einsatzfahrzeug gepinkelt

Rosenheim - Nicht wirklich clever verhielt sich ein 23-Jähriger aus Eiselfing: Vor den Augen der Beamten urininerte er auf ein Polizei-Auto und wurde festgenommen.

Am frühen Freitagmorgen urinierte der junge Mann gegen ein in der Ruedorffer Straße geparktes Einsatzfahrzeug der Polizei. Die in der Nähe befindlichen Beamten nahmen den alkoholisierten Mann mit auf die Dienststelle. Nach einem Alcotest, welcher über 1 Promille ergab und der Personalienfeststellung, durfte er wieder gehen. Nun erwartet den jungen Mann eine Strafanzeige wegen Beleidigung, die er vermutlich wegen der zu erwartenden Geldstrafe in schmerzlicher Erinnerung behalten wird.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser