Autoreifen-Dieb wollte sich im Fußraum verstecken

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Zeugen halfen der Polizei dabei, einen 35-jährigen Rumänen festzunehmen. Dieser lud beim Euro-Master in der Kufsteiner Straße Autoreifen in einen Kleintransporter ein.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch konnte gegen 23.30 Uhr ein Reifendieb beim Euro-Master in der Kufsteiner Straße auf frischer Tat festgenommen werden. Aufmerksamen Anwohnern war ein Kleintransporter aufgefallen, der zu später Stunde auf diesem Firmengelände geparkt wurde.

Der Fahrer, ein 35-jähriger Rumäne, lud daraufhin Autoreifen in diesen Kleintransporter, welche eingezäunt im hinteren Bereich des Grundstücks gelagert wurden. Die verständigte Polizei konnte den Rumänen versteckt im Fußraum des osteuropäischen Kleinbusses auffinden. Im hinteren Teil des Transporters befanden sich insgesamt 20 Autoreifen, für die der 35-jährige keinen Eigentumsnachweis vorlegen konnte.

Der Täter wurde festgenommen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen dem Verdacht eines besonders schweren Diebstahls und eine Vorführung beim zuständigen Ermittlungsrichter.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser