Fast 100 Kleidungsstücke geklaut

Rosenheim - Eine 46-Jährige wurde in einem Kaufhaus erwischt, als sie gleich 19 Kleidungsstücke stehlen wollte. In ihrer Wohnung wartete dann noch eine große Überraschung:

Eine 46-jährige Kolbermoorerin entwendete am Montag Nachmittag in größerem Umfang Bekleidungsstücke im Karstadt Warenhaus.

Die Ladendetektive waren auf die Frau aufmerksam geworden, als sie zahlreiche Bekleidungsstücke mit in die Umkleidekabine nahm und mit einer deutlich geringeren Anzahl wieder heraus kam. Dafür war der Rucksack der Dame prall gefüllt.Beim Verlassen des Kaufhauses wurde sie von den Detektiven angesprochen.

Bei der Durchsicht des Rucksacks konnten 19 entwendete Kleidungsstücke aufgefunden werden. Bei allen Teilen waren die Preisschilder sauber entfernt. Auf Vorhaltungen wurde seitens der Kolbermoorerin der Diebstahl sofort zugegeben. Bei einer Wohnungsnachschau in Kolbermoor konnten schließlich noch 80 weitere erst kürzlich entwendete Kleidungsstücke aufgefunden werden. Der Wert der aufgefundenen Waren beträgt etwa 3500 Euro. Mit diesem Fall wird sich nun die Rosenheimer Staatsanwaltschaft beschäftigen müssen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser