Zulassungsstempel selbst gebastelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Den geschulten Augen der Polizeibeamten war es aufgefallen: Ein 65-Jähriger war mit einem gefälschten Zulassungsstempel unterwegs.

Die geschulten Augen einer Streifenwagenbesatzung der Rosenheimer Polizei erkannte gleich, dass dort etwas nicht stimmte: Die Zulassungsstempel an den amtlichen Kennzeichen eines 65-Jährigen waren selbst zusammengebastelt und aufgeklebt. Nach ersten Vermutungen, stammt das Eigenprodukt wohl aus vielen alten zusammengeschnittenen Zulassungsstempeln.

Den Rosenheimer Fahrzeugbesitzer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser