Rosenheimer am Samstagabend schwer verletzt

71-Jähriger auf der Kufsteiner Straße von Auto gerammt

Rosenheim - Am Samstag, 17. Dezember, 18:10 Uhr, wollte ein 71-jähriger Rosenheimer die Kufsteiner Str. zu Fuß überqueren. Auf Höhe der Jet-Tankstelle ging er aufgrund des stockenden Verkehrs bis zur Mitte der Fahrbahn.

Hier wurde der Fußgänger vermutlich von einem vorbeifahrenden Fahrzeug touchiert und kam zu Sturz. Der 71-Jährige wurde hierbei mittelschwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim gebracht werden.

Der Verkehrsunfall wurde durch die Polizeiinspektion Rosenheim aufgenommen. Sollte es weitere Zeugen geben, welche den Verkehrsunfall beobachtet haben, so werden diese gebeten, sich mit der Polizeidienststelle unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung: Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser