Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Opa (83) fährt betrunken einen heißen Reifen

Rosenheim - Rasant und riskant war am Freitag ein Rover-Fahrer unterwegs. Wie sich herausstellte, war der Fahrer 83 Jahre alt - und betrunken!

Am 14. Dezember gegen 14 Uhr ging bei der Polizei Rosenheim die Meldung ein, dass ein Rover-Fahrer von der Autobahnausfahrt Bad Aibling über Westerndorf nach Pang fuhr. Dabei legte er eine riskante Fahrweise an den Tag. Mehrmals soll der Pkw auf die Gegenfahrbahn gekommen und beinahe mit dem Gegenverkehr kollidiert sein.

Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem rasanten Fahrer um einen älteren Herren, der mit 0,8 Promille unterwegs war.

Auf Grund der geschilderten Ausfallerscheinungen musste ein Strafverfahren gegen den Rover-Fahrer eingeleitet werden. Sein Führerschein wurde vorerst sichergestellt.

Personen die von dem rasanten Fahrer gefährdet wurden, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Rosenheim melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare