85-Jähriger Radfahrer angefahren

Rosenheim - Am Samstagvormittag kam es auf der Münchener Straße zu einem Verkehrsunfall: Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen einen Fahrradfahrer.

Ein 47-jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegevorgang nach rechts in die Salinstraße den seitlich hinter ihm fahrenden 85-jährigen Fahrradfahrer. Es kam zu einer Berührung, wodurch der Fahrradfahrer zu Boden stürzte und eine Kopfverletzung erlitt.

Der herbeigerufene Rettungsdienst brachte den Mann in das Klinikum Rosenheim. Dem Autofahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser