Betrunkener ruiniert Hochzeitsfoto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Kompliment für die Braut? Weil ein betrunkener Autofahrer seine Augen nicht von der Frischvermählten lassen konnte, übersah er den Hochzeitsfotografen auf der Straße.

Am 15. September fuhr ein 46-jähriger Rosenheimer gegen 17.30 Uhr mit seinem Citroen an einer Hochzeitsgesellschaft vorbei, die gerade vor einer Wirtschaft ein Hochzeitsfoto machte. Da der 46-Jährige nach eigener Aussage zu sehr auf die Braut schaute, übersah er den auf der Straße stehenden Fotographen und dessen Kamerastativ im Wert von mehreren Tausend Euro.

Die hinzugerufene Streifenbesatzung der Polizei stellte bei dem Unfallfahrer ein Alkoholwert von über 1,4 Promille fest. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser