Besuch von Bekannten endet mit Schlägerei

Rosenheim - Eigentlich sollte es ein freundschaftliches Treffen unter Bekannten werden. Doch viel mehr endete das Ganze in einer handfesten Schlägerei:

Am 05.06.2014 kam es gegen 21.15 Uhr in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Rosenheimer Innenstadt zu einem Streit zwischen drei anwesenden Personen. Der 58-jährige Wohnungsinhaber hatte Besuch von einer 61-jährigen Rosenheimerin sowie einer 29-jährigen Rohrdorferin. Während des Streits, für welchen der Grund noch nicht bekannt ist, schlug die 61-Jährige ihrer jüngeren Bekannten ins Gesicht.

Der Wohnungsinhaber schlug daraufhin der älteren Besucherin ebenfalls ins Gesicht, weshalb sich die Dame zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Rosenheim begeben musste. Den Wohnungsinhaber sowie seine ältere Besucherin erwarten nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser