Nach Party: Ein Radlsturz mit Folgen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Total besoffen stürzte eine 24-Jährige mit ihrem Radl und knallte dabei mit dem Gesicht voll auf den Boden. Doch das war nicht einzige negative Folge:

Eine Feier unter Freunden endete für eine 24-jährige Frau im Klinikum Rosenheim, als sie in der Nacht mit ihrem Fahrrad nach Hause fuhr. Sie stürzte alleinbeteiligt mit ihrem Fahrrad in deutlich alkoholisiertem Zustand und schlug dabei mit ihrem Gesicht frontal auf dem Boden auf.

Ein Atemalkoholwert kann die Polizei nicht nennen, da die junge Frau diesen Test nicht mehr schaffte. Die Wunde am Kinn musste im Klinikum mit einigen Stichen genäht werden. Doch das war nicht alles: Die junge Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser