Schüler schläft Rausch in Auto aus

Rosenheim - Ein Schüler wurde in der Nacht zu Freitag schlafend in einem Auto aufgefunden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille:

Beamte der Rosenheimer Polizei wurden auf den laufenden Motor eines geparkten Fahrzeuges aufmerksam und wollten dort nach dem Rechten sehen.

Ein 18-jähriger Schüler aus dem südlichen Landkreis saß dort schlafend und mit einer Decke eingehüllt. Nachdem er geweckt werden konnte, stellten die Beamten fest, dass der junge Mann stark alkoholisiert war, ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab rund 1,5 Promille Alkohol.

Da nicht auszuschließen war, dass der Fahranfänger im betrunkenen Zustand nach Hause fährt, wurde ihm der Fahrzeugschlüssel abgenommen. Ihm wurde geraten, sich von Bekannten abholen zu lassen oder mit einem Taxi nach Hause zu fahren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser