Beziehungsstreit endet mit Polizeieinsatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Erst ging die Fernbedienung kaputt, ehe sich der Streit eines Pärchens nach draußen verlagerte. Zwei privat vorbeikommende Polizisten mussten eingreifen:

In den frühen Morgenstunden des Donnerstages stritten sich ein 40-jähriger Rosenheimer und seine 34-jährige Freundin. Nachdem er ihr die Fernbedienung des Fernsehers zerstört hatte, verlagerte sich der Streit nach draußen. Dort warf sie ihm das defekte Gerät hinterher, wobei sie ihn leicht verletzte.

Zwei zufällig privat vorbeikommende Polizeibeamte gingen schließlich, als die beiden Streithähne gerade aufeinander losgehen wollten, dazwischen und konnten so Schlimmeres verhindern.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser