Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zahlreiche Blechschäden am Sonntag

Schneechaos in Rosenheim: Brückenberg teilweise gesperrt

Rosenheim - Am Sonntagabend machten Eis und Schnee das Befahren des Brückenbergs unmöglich. Dennoch nahm die Polizei mehrere Unfälle wegen unangepasster Geschwindigkeit auf.

Wegen starker Schneefälle im Inntal kam es am Abend des 17. Januar im Stadtbereich Rosenheim zu glättebedingten Verkehrsunfällen - Teile der Fahrbahn am Brückenberg mussten sogar gesperrt werden, da ein sicheres Befahren nicht mehr gewährleistet werden konnte. 

Erst unter Zuhilfenahme der Straßenmeisterei Rosenheim konnte die vereiste Fahrbahn wieder freigegeben werden. Trotz der schlechten Witterungsverhältnisse waren einige Verkehrsteilnehmer mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs, was zu Blechschäden führte. 

Verletzt wurde bei den Unfällen glücklicherweise niemand. Die Polizei weist nochmals ausdrücklich auf die Gefährlichkeit von überfrierender Nässe hin.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare