Drogentoter in Rosenheim gefunden

Rosenheim - In Rosenheim wurde am Donnerstag der sechste Drogentote in diesem Jahr gefunden. Die Kriminalpolizei Rosenheim ermittelt:

Ein 36-Jähriger fiel offensichtlich seinem Drogenkonsum zum Opfer. Am Donnerstag, 11. April, wurde er tot in einem Wohnheim aufgefunden.

Eine Angestellte verständigte gegen 10.30 Uhr die Polizei, als sie den 36-jährigen Bewohner des Heimes leblos auffand. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der 36-Jährige war als Drogenkonsument bekannt. In seinem Zimmer wurden mehrere typische Drogenutensilien gefunden. Die Kripo Rosenheim übernahm die Ermittlungen zur Klärung der Todesumstände.

Durch die Staatsanwaltschaft Traunstein wurde eine Obduktion des Leichnams angeordnet. Bei dem Mann handelt es sich wohl um den sechsten Drogentoten dieses Jahres im Bereich Stadt und Landkreis Rosenheim.  

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser