Zwei Einbrüche in zwei Tagen

Rosenheim - Innerhalb von zwei Tagen ist in eine Gaststätte und einen Kinderhort eingebrochen worden. Die Polizei sucht die unbekannten Täter und bittet um Hinweise.

Bislang unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende, 5. Januar bis 7. Januar, in eine Gaststätte und in einen Kindergarten im Rosenheimer Stadtgebiet eingebrochen. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

In der Nacht auf Dienstag, 07. Januar, haben unbekannten Täter, zwischen 0.45 Uhr und 8.15 Uhr, ein Fenster im Hochparterre der italienischen Gaststätte, einem Pizzaservice, in der Äußeren Münchner Straße aufgehebelt. Anschließend wurde ein 350 Kilogramm schwerer Tresor aus dem Büro entwendet. Dieser konnte am Dienstagvormittag ungeöffnet in einem Gebüsch hinter der Gaststätte aufgefunden werden.

Ebenfalls unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende zwischen Sonntagvormittag, 5. Januar, 11 Uhr, und Dienstmorgen, 7. Januar, 9 Uhr, in einen Kinderhort an der Grundschule im Rosenheimer Stadtteil Happing eingebrochen. Dabei wurden eine Geldkassette und eine Digitalkamera entwendet.

Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wem sind Personen oder Fahrzeuge aufgefallen:

  • in der Nacht auf Dienstag, 07. Januar, im Bereich der italienischen Gaststätte in der Äußeren Münchner Straße, Abzweigung Am Gries?

Hinweise werden von der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 08031/2000 entgegen genommen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

zwischen Sonntagmittag, 5. Januar, und frühen Dienstagvormittag, 7. Januar, im Bereich der Grundschule Happing in der Eichenholzstraße?

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser