Unfall am Eisstadion - Frau verletzt

Rosenheim - Ein Autofahrer (71) hat am Dienstagabend beim Abbiegen einen Smart übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde eine Frau verletzt.

Am 12. März, gegen 18.30 Uhr, kam es an der Abzweigung Brianconstraße/Jahnstraße in Rosenheim zu einem Verkehrsunfall. Ein 71-jähriger Mann aus Bad Aibling wollte mit seinem Pkw nach rechts in die Jahnstraße zum Eisstadion abbiegen. Dazu musste er von der linken auf die rechte Spur wechseln und übersah dabei den dort herannahenden Smart, der von einer 20-jährigen Frau aus Rosenheim gelenkt wurde. Durch das Abbiegen kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zum Zusammenstoß.

Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in das Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Rosenheim war vor Ort, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser