Polizei Rosenheim:

Streit über Umgangsformen sorgt für Schläge

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ob das auch zum Knigge gehört? Wegen der Auslegung korrekter Umgangsformen bekamen sich zwei junge Männer in die Haare. Was danach folgte, gehört nicht zum guten Ton.

Gegen 4:30 Uhr kam es am Sonntag, 30. März, zu einer Auseinandersetzung zweier betrunkener Männer. Ein 19-Jähriger aus Rosenheim konnte sich nicht mit einem 21-Jährigen aus Stephanskirchen über die korrekten Umgangsformen einigen.

Als der 21-Jährige bereits im Begriff war nach Hause zu gehen, folgte ihm der 19-Jährige und schlug ihm von hinten auf den Kopf. Dies ließ der 21-Jährige nicht auf sich sitzen und schlug daraufhin dem seinem Kontrahenten ins Gesicht.

Beiden Beteiligten wurde ein Platzverweis ausgesprochen und für sie endete die Partynacht  in Rosenheim an Ort und Stelle.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser