Exhibitionist mit seltsamen Wünschen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Eine 24-Jährige wurde am Montag Opfer eines Exhibitionisten in einem Waldstück. Der fragte sie nach einem Kondom und bat sie, doch noch zu bleiben.

Am Montag, gegen 13.45 Uhr, kam es in dem Waldstück zwischen der Mangfall und dem Real-Verbrauchermarkt in Rosenheim zu einer Exhibitionistischen Handlung. Die 24-jährige Geschädigte ging zu Fuß von der Kufsteiner Straße aus durch das Waldstück in Richtung Real-Verbrauchermarkt, als ihr plötzlich ein weißes Mountainbike auf der rechten Wegseite aufgefallen ist. Das Fahrrad mit einem dicken weißen Rahmen lehnte an einem Baumstamm.

Hinter dem nächsten Baumstamm stand ein Mann, welcher an seinem Glied manipulierte und die Geschädigte dabei ansah. Dieser fragte die Geschädigte nach einem Kondom und bat die Frau noch kurz vor Ort zu bleiben. Die Geschädigte setzte ihren Weg fort und verständigte die Polizei. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief jedoch negativ.

Beschreibung des Mannes:

Circa 25 Jahre alt, 170 cm groß, kurzes dunkelblondes Haar, schlank, er trug einen Rucksack auf dem Rücken. Bekleidet war er mit einem grünen T-Shirt und einer blauen Jeans. Er hatte keinen Bart und sprach akzentfreies Hochdeutsch. Hinweise zu dem Täter erbittet die Polizeiinspektion Rosenheim unter 08031 / 2000.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser