68-Jähriger öffnete seinen Reißverschluss

Rosenheim - Am frühen Samstagnachmittag wurde ein Exhibitionist am Rosenheimer Bahnhof Polizei festgenommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. 

Ein 68-jähriger Mann aus Rosenheim wurde von Reisegästen am Rosenheimer Bahnhof im Bereich der Toilettenanlagen dabei beobachtet, wie er sein Geschlechtsteil an Passanten und Nutzer der Sanitäreinlagen provokativ vorzeigte. Der Mann hatte teilweise seine Hose heruntergezogen, stückweise auch den Reißverschluss seiner Short geöffnet.


Reisegäste sprachen den Mann auf sein Verhalten an und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Den Rosenheimer erwartet nun ein Strafverfahren wegen exhibitionistischer Handlung. 

Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Rosenheimer Polizei unter tel.

08031 / 200-2200 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser