Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Donnerstagvormittag in Rosenheim

"Wird schon wieder" - Autofahrer fährt Radfahrer (16) an und haut einfach ab

Rosenheim - Am Donnerstag, den 9. Januar, gegen 9 Uhr ereignete sich auf dem Brückenberg in Rosenheim, auf Höhe der Abzweigung zur Hubertusstraße, ein Unfall.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Ein 16-jähriger Radfahrer aus Rosenheim wollte die Münchner Straße überqueren, um weiter vom Brückenberg aus kommend, in die Hubertusstraße gelangen zu können. Dabei kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer, in dessen Verlauf der Schüler angefahren und vom Fahrrad stürzte. 

Dabei erlitt er leichte Verletzungen an der Hand. Der Autofahrer, bekannt ist nur, dass es ein Mann war, stieg aus, half dem Jungen beim Aufstehen und fuhr dann einfach weiter, mit den Worten, „Wird schon wieder“.

Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden. Für die weiteren Ermittlungen ist es von Bedeutung, wie sich das Unfallgeschehen exakt abgespielt hat.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare