Fahrraddieb landet in U-Haft

Rosenheim - Von ihrem eigenen Fahrrad wurde eine junge Frau Mitte April überholt. Jetzt konnten die Täter verhaftet werden. Einer landete sogar in U-Haft.

Bereits am Montag den 16. April entwendeten zwei männliche Personen ein hochwertiges Fahrrad aus einem Kellerabteil in der Tegernseestraße.

Nachdem die konkrete Täterbeschreibung der Geschädigten in den Medien veröffentlicht wurde, konnte sich ein Rosenheimer Schmuckhersteller an zwei Männer erinnern, welche am Tattag ein entsprechendes Fahrrad beim nahegelegenen Pfandleiher abgegeben hatten.

Aufgrund der Mitteilung des Zeugen zu seinen Beobachtungen, gelang es der Polizei das Fahrrad beim Pfandleiher sicherzustellen. Ein Tatverdächtiger konnte im Zuge der weiteren Ermittlungen bereits festgestellt werden. Diesen erwartet neben der Strafanzeige wegen des Fahrraddiebstahls noch eine weitere Anzeige wegen Ausweismissbrauchs. So hatte er einen fremden Ausweis vorgezeigt um so den Verdacht von sich zu lenken.

Wegen Fluchtgefahr wurde durch das AG Rosenheim inzwischen die Untersuchungshaft gegen den Täter verhängt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser