Familienbande auf Diebestour

Rosenheim - Wie die Polizei jetzt mitteilte, wurde in der vergangenen Woche eine Familie dabei beobachtet, wie sie in einem Kaufhaus viele Kosmetikartikel in Tüten verschwinden ließ.

Lesen Sie hier den Pressebericht der OED Rosenheim im Wortlaut:

Vergangene Woche beobachteten aufmerksame Angestellte eines Rosenheimer Kaufhauses eine vierköpfige Familie, welche verschiedene Kosmetikartikel in ihre mitgeführten Einkaufstüten verschwinden ließen und ohne zu Bezahlen die Parfumerieabteilung verließen.

Die verständigten Beamten der Zivilen Einsatzgruppe Rosenheim konnte die polnische Diebesbande in der Fußgängerzone aufspüren und vorläufig festnehmen. In ihren Taschen befanden sich mehrere hochwertige Parfumflakons sowie kosmetische Waren aller Art.

Die Durchsuchung ihres Fahrzeuges sowie ihres bewohnten Hotelzimmers im Bereich Miesbach führte zur Auffindung von unzähligen Parfumflaschen, Schmuck und Drogerieartikel. Die Tatbeute beläuft sich auf einen Gesamtwert von über tausend Euro.

Ein Ermittlungverfahren wurde eingeleitet und die geständigen Ladendiebe sitzen seitdem in Untersuchungshaft.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser