Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuerschale auf Balkon löst Großeinsatz aus

Rosenheim - Nachbarn haben in der Nacht auf Montag eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen und die Feuerwehr gerufen. Es kam zu einem Großeinsatz - wegen einer Feuerschale:

In der vergangenen Nacht von Sonntag auf Montag, riefen besorgte Nachbarn im östlichen Stadtteil von Rosenheim die Feuerwehr sowie die Polizei, da sie starken Rauch bemerkten. Die starke Rauchentwicklung stammte von einem Reihenhaus.

Mehrere Feuerwehrleute der Feuerwehr Rosenheim, das Bayerische Rote Kreuz sowie die Polizeiinspektion Rosenheim waren vor Ort. Schlussendlich stellte sich die Situation jedoch als harmlos heraus, da ein Anwohner auf seinem Balkon Äste in einer Feuerschale verbannte.

Im Zuge dieser Meldung weißt die Polizei zudem daraufhin, dass gerade in den kommenden Sommermonaten beim Grillen und bei offenen Feuern erhöhte Aufmerksamkeit gefordert ist.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare