Feueralarm in Stocka

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die Feuerwehren aus Westerndorf, Pang und Aising eilten am Freitagnachmittag nach Stocka. Was geschehen war:

Einer Hausbewohnerin im Bereich Stocka fiel am 22. Februar gegen 15.30 Uhr beim Einheizen versehentlich ein größeres, glühendes Holzstück aus dem Kachelofen. Der Rauch verteilte sich sogleich im Gang und auf die Schnelle konnte das kokelnde Holzstück von ihr nicht wieder in den Ofen zurückgeworfen werden.

Direkt neben dem Anwesen befindet sich eine Schreinerei mit gelagertem Holz. Zur Verhinderung einer Brandgefahr wurde sofort die Feuerwehr verständigt, die kurz darauf vor Ort eintraf.

Die Ortsteilfeuerwehren Westerndorf, Pang und Aising konnten aber sogleich Entwarnung geben. Für die umliegenden Gebäude bestand keine Gefahr und der Ofen wurde wieder ordnungsgemäß mit Holz befeuert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser