Feuerwehr löscht brennenden Container

Rosenheim - Die Feuerwehr hat Schlimmeres verhindern können: Ein Brand war in einem Altpapiercontainer ausgebrochen und drohte sich auszubreiten.

Am Mittwoch, den 16. Oktober fing in der Traberhofstraße in Rosenheim, gegen 07.15 Uhr ein Altpapiercontainer aus unbekannten Gründen zu brennen an. Die Feuerwehr Rosenheim konnte den Brand jedoch schnell löschen und verhinderte somit, dass das Feuer auf die danebenstehenden Container übergreifen konnte. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung. Falls jemand hierzu Hinweise geben kann, soll er sich bitte bei der Rosenheimer Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 08031 / 2000 melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser