Feuerwehreinsatz in Rosenheim

Große Aufregung in der Berufsschule - Feueralarm beunruhigt Schüler

Rosenheim - Am Donnerstag wurde der eintönige Schulalltag abrupt unterbrochen: Gegen 10 Uhr ertönte der Feueralarm. Aber die Feuerwehr konnte Entwarnung geben - das war der Grund für den Alarm:

Die Pressemeldung der Polizei im Wortlaut:

Große Aufregung herrschte am Donnerstagvormittag, den 11. April, an der Berufsschule in der Prinzregentenstraße nach Auslösung des Feueralarm. Doch die Feuerwehr Rosenheim konnte schnell Entwarnung geben. Es war kein Rauch, Brand oder Feuer die Ursache des Alarms.

Eine Geschirrspülmaschine wurde geöffnet und durch den aufsteigenden Wasserdampf schlug der Feueralarm an. Nach einer kurzen Unterbrechung konnte der Unterricht anschließend wieder aufgenommen werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT