Flammen schlugen aus Steckdose

Rosenheim - Urplötzlich schlugen am Samstag gegen 23.30 Uhr Funken und Flammen aus einer Steckdose in einer Wohnung in der Fabrikstraße.

Die Feuerwehr Rosenheim traf kurze Zeit später am Schadensort ein und hatte die Lage schnell im Griff. Der Strom wurde unverzüglich abgeschalten, die Glühnester kurz abgelöscht.

Nach ersten Erkenntnissen muss von einem technischen Defekt ausgegangen werden.

An der Hauswand und Steckdose entstand geringer Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser