Frau rastet nach Nichtigkeit völlig aus

Rosenheim - Nach einem kleinen Streit mit einem Wirt ist eine angetrunkene 28-Jährige in der Innstraße völlig ausgetickt. Der Vorfall endete für die hysterisch um sich schlagende Frau in der Arrestzelle der Polizei.

Völlig ausgerastet ist eine 28-jährige Frau aus Rosenheim. Sie befand sich in einem Lokal in der Innstraße und kam wohl aus einer Nichtigkeit mit dem Wirt in Streit. Nun rastete sie völlig aus, schlug um sich und schrie nur noch hysterisch herum, auch im Lokal rannte sie hin und her.

Der Gastronom konnte sich nicht mehr anders helfen und rief die Polizei. Auch hier schrie die Rosenheimerin weiter laut herum und konnte nicht beruhigt werden. Die hysterischen Anfälle nahmen kein Ende, so die Polizei.

Die stark alkoholisierte Frau wurde in Gewahrsam genommen und musste die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen. Auch hier schrie sie noch einige Zeit laut herum, als sie dann endlich ruhiger wurde und ihren „Rausch“ ausschlief.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser