Alles Gute kommt von oben - oder auch nicht

Rosenheim - Am Montag ist in einer Kirche eine jüngere Frau auf einen älteren Mann losgegangen - und hat ihn mit ihrem Regenschirm verprügelt.

Am 23.04.2012 kam es in der St. Nikolaus Kirche in Rosenheim zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein 51-jähriger Mann wurde von einer unbekannten jüngeren Frau gegen 15 Uhr zunächst nach einer Geldspende gefragt, da sie angeblich schwanger sei und Geld benötige. Als der Angesprochene abwinkte kam es zur Auseinandersetzung, in der die junge Frau mehrmals auf den Herrn mit einem Regenschirm einschlug. Dieser stürzte durch die Schläge zu Boden und verletzte sich am Bein. Bei der Auseinandersetzung ging zudem ein Stuhl in der Kirche zu Bruch.

Die junge Frau konnte unerkannt flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Die Polizeiinspektion Rosenheim bittet Zeugen des Vorfalls sich unter der Telefonnummer 08031 / 2000 zu melden.

Die junge Frau wird wie folgt beschrieben:

Ca. 18 - 20 Jahre alt, schlank, schwarze Haare, südländischer Typ. Sie führte einen Regenschirm und eine größere Handtasche evtl. auch Plastiktüte mit sich.

Pressebericht Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser