+++ Eilmeldung +++

Mehrere Standorte betroffen

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Fußgängerin von Auto erfasst: Schwer verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Schwerer Unfall im Berufsverkehr: Eine 51-Jährige wurde an der Kufsteiner Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Straße war vorübergehend komplett gesperrt.

Am 8. Oktober kam es an der Kufsteiner Straße in Rosenheim gegen 18.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin von einem Pkw erfasst und schwer verletzt wurde. Eine 51-jährige Rosenheimerin überquerte eine Fußgängerampel bei Rotlicht. Hierbei erfasste sie ein 36-jähriger Rosenheimer mit seinem Pkw. Die Fußgängerin stürzte mit dem Kopf auf die Fahrbahn und erlitt eine Platzwunde. An der Unfallstelle konnte durch den Notarzt eine lebensgefährliche Verletzung vorerst nicht ausgeschlossen werden, die Frau wurde ins Klinikum Rosenheim eingeliefert. Dort konnte jedoch nach weiteren Untersuchungen mitgeteilt werden, dass sich die Rosenheimerin nicht in Lebensgefahr befindet.

Während der Unfallaufnahme durch die Polizei war die Kufsteiner Straße zuerst einseitig, später komplett gesperrt. Die Sperrung dauerte ca. 45 Minuten an und es kam im Feierabendverkehr zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Durch die Feuerwehr Aising wurde eine Umleitung eingerichtet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser