Dickschädel des Tages:

Hund läuft gegen Wagen - Auto beschädigt

Rosenheim - Was für eine Rasse das wohl gewesen sein muss? Es klingt wie in einem Film - ein Hund stößt mit seinem Kopf gegen ein Auto. Den Schaden zog sich aber nicht der Vierbeiner zu:

Ein 26jähriger Rosenheimer ging am Mittwochabend, 18.50 Uhr, mit dem Hund seines Mitbewohners in der Küpferlingstraße, in Richtung Prinzregentenstraße spazieren. Kurz vor der Kreuzung macht der Hund einen Schlenker zur Fahrbahn und stieß dabei mit dem Kopf leicht gegen den rechten vorderen Kotflügel des gerade vorbeifahrenden Autos.

Durch den Zusammenstoß brachen die Halterungen eines Kunststoffteiles am Kotflügel ab. Der Hund blieb augenscheinlich unverletzt und war wohl auf.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser