Kleines Hundemädchen unter Auto gefunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim -  Mit einem Einsatz der etwas anderen Art, hatten die Beamten der PI Rosenheim zu tun: Eine kleines Hundemädchen wirbelte die Dienststelle am Morgen kräftig auf.

Gegen 5.45 Uhr ging ein besorgter Anruf der Betreiberin eines Lottogeschäftes in der Isarstraße Ecke Loisachstraße ein. Sie habe gerade einen kleinen Hund unter einem Auto gefunden. Die Beamten vor Ort nahmen sich des kleinen Findelkinds an und brachten das quirlige Hundemädchen mit auf die Dienststelle. Dort wurde sie (Name noch unbekannt) mit allem Nötigen versorgt und wird bis auf weiteres bei einer hundeerfahrenen Beamtin unterkommen. Ob der Hund ausgesetzt oder eventuell entlaufen ist, steht derzeit noch nicht fest.

Es handelt sich um einen hellbraunen Mischlingshund mit vier weißen Pfoten und einer weißen Schwanzspitze. Wer jetzt seinen kleinen Vierbeiner vermisst, oder Angaben zu dem Besitzer machen kann, soll sich doch bitte bei der Polizeidienststelle Rosenheim Tel. 08031 / 2000 melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser