Bei illegaler Müllentsorgung beobachtet 

Rosenheim - Eine größere Menge Wellbleche haben am Mittwochabend zwei Männer in einem Waldstück illegal entsorgt. Sie wurden dabei aber beobachtet. 

Am Mittwoch, 2. Januar, wurde gegen 20.15 Uhr im Waldstück an der Brunnholzstraße in Rosenheim eine größere Menge Wellbleche entsorgt. Ein aufmerksamer Spaziergänger beobachtete dies und teilte das Kennzeichen des Fahrzeugs, mit dem die beiden Müllsünder unterwegs waren, der Polizei mit.

Wenn die beiden Personen ermittelt werden können, erwartet sie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen illegaler Müllablagerung. Des weiteren werden wohl die Kosten für die Entsorgung durch den Bauhof in Rechnung gestellt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser