Wodka-Party aufgelöst

Rosenheim - Am Montagabend wurden der Polizei Randale in der Arnulfstraße gemeldet. Vor Ort trafen die Beamten dann auf angetrunkene 15- und 16-Jährige.

Nachdem der Polizei am Montagabend in der Arnulfstraße Randale gemeldet worden waren, konnte dort durch eine Streife eine feiernde Gruppe Jugendlicher festgestellt werden. Diese hatten gleich mehrere Flaschen Wodka bei sich. Lediglich eine der Personen war 18 Jahre alt, die anderen erst 15 oder 16. Somit löste die Polizei die Party auf und stellte den Alkohol sicher.

Zwei angetrunkene Mädchen mussten von ihren Eltern bei der Polizeiinspektion Rosenheim abgeholt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser