Jugendliche verprügeln 31-Jährigen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ein feucht-fröhlicher Abend endete in der vergangenen Nacht für einen 31-jährigen Rosenheimer mit Tritten und Prügel: Er wurde am Ludwigsplatz von drei Jugendlichen grundlos zusammengeschlagen!

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 2 Uhr am Ludwigsplatz in Rosenheim zu einer gefährlichen Körperverletzung:

Der Rosenheimer befand sich nach einem Restaurantbesuch auf dem Heimweg. Als er sich bereits kurz vor der Wohnung befand, wurde er durch drei unbekannte männliche Jugendliche angesprochen und anschließend von den dreien ohne Anlass gemeinschaftlich geschlagen. Als er dabei zu Boden fiel wurde er von den Tätern noch mit den Füßen getreten. Die drei Täter flüchteten anschließend unerkannt in unbekannte Richtung.

Der 31-Jährige konnte keinerlei Beschreibung zu den Tätern abgeben. Zeugen, die zur Tatzeit am Ludwigsplatz relevante Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter 08031/200-0 in Verbindung zu setzten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser