Bei Linksabbieger-Grün losgefahren - aber geradeaus!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - An der Panoramakreuzung kam es am Donnerstag zu einem Unfall: Als das Ampellicht für Linksabbieger auf Grün schaltete fuhr ein junger Biker los - allerdings geradeaus!

Am Donnerstagabend, 17. Juli, kam es auf der Panoramakreuzung in Rosenheim zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Der 19-jährige Rosenheimer Motorradfahrer fuhr auf der Kufsteiner Straße in Richtung Raubling. Auf Höhe der Kreuzung ordnete er sich auf der Geradeausspur ein und nahm beim Einordnen den Grünpfeil der Linksabbiegerspur wahr. Dies veranlasste ihn dazu, trotz Rotlicht die Kreuzung zu überqueren. Zur selben Zeit bog der 53-jährige Rosenheimer Fahrer eines VW Golfs von Raubling kommend auf der Linksabbiegerspur bei grün nach links ab. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch sich der Motorradfahrer überschlug und Glück im Unglück hatte: Er zog sich lediglich leichte Schürfwunden an beiden Beinen zu und wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Rosenheim gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Aufgrund auslaufender Flüssigkeit an beiden Fahrzeugen wurde die Feuerwehr Aising verständigt, welche zudem die Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme übernahm.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser