Rosenheimer erleidet mittelschwere Verletzungen

Junger Radler (15) kracht in Autotür und stürzt

Rosenheim - Am Samstag, den 15. Juli, kam es gegen 14.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Rechenauer Straße, kurz vor der Kreuzung Höttinger Straße.

Der Fahrer eines parkenden Pkw übersah einen von hinten heranfahrenden Radfahrer und öffnete die Fahrertüre so knapp, dass der Radfahrer nicht mehr ausweichen konnte und zu Sturz kam. 

Der Radfahrer, ein 15-jähriger Rosenheimer, wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt. Er wurde vor Ort dankenswerter Weise durch einen zufällig hinzukommenden Arzt versorgt und begab sich im Anschluss ins Krankenhaus Rosenheim.

Der Unfall wurde nachträglich bei der Polizei Rosenheim mitgeteilt, da der Pkw-Fahrers nicht bekannt ist, wird dieser ebenso wie Zeugen des Unfalls gebeten sich zur weiteren Klärung des Unfallhergangs bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter 08031/200-2200 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser