Pressebericht Polizeiinspektion Rosenheim

Rosenheim: Dreijähriges Mädchen sperrt Mutter aus Wohnung aus 

Rosenheim - Am Dienstag spielte ein dreijähriges Mädchen in einer Rosenheimer Wohnung mit dem Haustürschlüssel. Dabei sperrte sie ihre Mutter aus, die kurz die Wohnung verlassen hatte:

Am Dienstagmittag spielte ein dreijähriges Mädchen in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Weidestraße von Rosenheim in der Wohnung. Die Mutter ging kurz aus dem Haus und die Dreijährige befand sich daher alleine in der Wohnung. Wohl aus Neugier spielte sie mit dem Schlüssel an der Eingangstür undversperrte so die Tür von innen.

Hilfe durch Polizei

Die Mutter kam kurz darauf zurück und konnte die Tür nicht mehr öffnen, auch weil der Schlüssel von innen steckte. Eine „Beratung“ der Dreijährigen, wie sie den Schlüssel wieder zurückdrehen solle, schlug ebenfalls fehl. Das kleine Mädchen lachte und kicherte und war sichtlich amüsiert.

Die Mutter sah keinen anderen Weg mehr, als die Polizei um Hilfe zu rufen. Zeitgleich wurde auch die Feuerwehr Westerndorf St. Peter verständigt und die Fachmänner der Feuerwehr konnten die Wohnung sofort öffnen.

So kam es nach kurzer Zeit zu einer Familienzusammenführung.

Pressebericht Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT