Polizei Rosenheim:

Handgreiflichkeiten führen zu Platzverweis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ein Konflikt zwischen zwei alkoholisierten Männern eskalierte vor einer Diskothek führte zu Handgreiflichkeiten. Sie wurden mit einem Platzverweis nach Hause geschickt.

Vor einer Diskothek in der Adlzreiterstraße kam es am 30. März, kurz nach Mitternacht, zu einer verbalen Streitigkeit, die schlussendlich eskalierte. Die beiden alkoholisierten Streithähne, ein 30-jähriger Mann aus Ampfing sowie ein 25-Jähriger aus Riedering, bekamen sich derart in die Haare, dass der 30-Jährige sich nur dadurch zu helfen wusste, seinem Kontrahenten auf den Mund zu schlagen.

Für die beiden Gegner und ihre Begleiter endete somit die Partynacht. Sie erhielten einen Platzverweis und wurden nach Hause geschickt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser