Zu groß! Lkw touchiert Eisenbahnbrücke

Rosenheim - Am Freitagnachmittag ereignete sich ein Unfall in der Küpferlingstraße. Ein Lkw-Fahrer achtete scheinbar nicht auf die zugelassene Durchfahrtshöhe und rammte eine Brücke.

Am Freitag gegen 17.15 Uhr wurde die Polizeiinspektion Rosenheim über einen Unfall mit einem Lkw informiert. Ein 44-jähriger Lkw-Fahrer war mit seinem Fahrzeug, welches eine Gesamthöhe von weit über 3,30 Meter aufwies, gegen die Eisenbahnbrücke in der Küpferlingstraße gefahren. Er hatte die Durchfahrtshöhe von 3,30 Meter offenbar übersehen.

 An dem Brückenbauwerk entstand nach Auskunft eines zum Unfallort angeforderten Gutachters der Deutschen Bahn AG kein Schaden. Dem Lkw-Fahrer musste auf Grund der Beschädigung an seinem Lkw die Weiterfahrt mit seinem Fahrzeug untersagt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser